Book Library

Read or Download Book Online

Download: [PDF] memoirs of mirabeau biographical literary and political by himself his father his uncle and his adopted child ed by the last transl

Der Ursprung Der Nationen

Der Ursprung der Nationen PDF

Get Book

Author: Walter Bagehot
Publisher:
ISBN:
Size: 12.61 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 255
View: 2550

Book Description:


Bevor Ich Jetzt Gehe

Bevor ich jetzt gehe PDF

Get Book

Author: Paul Kalanithi
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 3641189365
Size: 27.62 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Biography & Autobiography
Languages : de
Pages : 208
View: 2729

Book Description: „Dieses gehört zu der Handvoll Bücher, die für mich universell sind. Ich empfehle es wirklich jedem.“ ANN PATCHETT Was macht das eigene Leben lebenswert? Was tun, wenn die Lebensleiter keine weiteren Stufen in eine vielversprechende Zukunft bereithält? Was bedeutet es, ein Kind zu bekommen, neues Leben entstehen zu sehen, während das eigene zu Ende geht? Bewegend und mit feiner Beobachtungsgabe schildert der junge Arzt und Neurochirurg Paul Kalanithi seine Gedanken über die ganz großen Fragen.


Hereditary Genius

Hereditary Genius PDF

Get Book

Author: Francis Galton
Publisher: Wentworth Press
ISBN: 9780270441130
Size: 13.23 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : en
Pages : 426
View: 6055

Book Description: This work has been selected by scholars as being culturally important, and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work was reproduced from the original artifact, and remains as true to the original work as possible. Therefore, you will see the original copyright references, library stamps (as most of these works have been housed in our most important libraries around the world), and other notations in the work. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity (individual or corporate) has a copyright on the body of the work. As a reproduction of a historical artifact, this work may contain missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and made generally available to the public. We appreciate your support of the preservation process, and thank you for being an important part of keeping this knowledge alive and relevant.


Der Klang Der Fremde

Der Klang der Fremde PDF

Get Book

Author: Kim Thúy
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 3888978505
Size: 14.51 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 160
View: 6077

Book Description: »Man glaubt immer, das Leben von Einwanderern sei nur schwer. Und vergisst dabei, dass ihre Erfahrungen auch wunderbare, lustige, bewegende und oft ganz absurde Momente umschließen ...« Die kleine Kim ist zehn, als ihre Familie aus Vietnam fliehen muss. Auf einer abenteuerlichen Odyssee ­gelangen sie übers Meer, vegetieren in überfüllten Flüchtlingslagern, finden schließlich im Westen, im fernen Kanada eine neue Heimat. Wenn der Schock der Fremdheit überwältigend ist, lässt sich die Welt nur über die Sinne erschließen. An Klängen, Farben, Gerüchen entfalten sich deshalb die Erinnerungsbilder, an denen Kim Thúy dreißig Jahre später der Spur ihres Lebens nachgeht – eine lose Kette, mäandernd zwischen Einst und Jetzt, Krieg und Frieden, Verstörung und überraschendem Glück. Da ist die Kindheit im goldenen Käfig einer großbürgerlichen Familie in Saigon. Die Flucht im lichtlosen Unterdeck eines maroden Schiffes. Ein Kinderarmband aus rosa Plastik, in dem die Eltern Edelsteine schmuggelten. Der erste Anblick von Schnee in Québec, der Krach, den fremde Stimmen machen, auch wenn sie freundlich sind. Die Komik zahlloser Missverständ­nisse. Die Wiederbegegnung mit der alten Heimat, in die man als Fremde zurück­kehrt. Mit selbstverständlicher Meisterschaft hat Kim Thúy einen überraschenden, ganz und gar persönlichen Lebensroman einer Emigration geschrieben. In unvergesslichen, sinnlichen Bildern erzählt er von Flucht, Vertreibung und Neubeginn, von Schmerz und Lust der Erinnerung und dem täglichen Glück, sein Leben zu wagen.


Der Geniale Mensch

Der geniale Mensch PDF

Get Book

Author: Cesare Lombroso
Publisher:
ISBN:
Size: 23.60 MB
Format: PDF
Category : Genius
Languages : de
Pages : 447
View: 5354

Book Description:


Frauen Fluten K Rper Geschichte

Frauen  Fluten  K  rper  Geschichte PDF

Get Book

Author: Klaus Theweleit
Publisher:
ISBN: 9783878770824
Size: 70.92 MB
Format: PDF, Docs
Category : Fantasy
Languages : nl
Pages : 611
View: 1722

Book Description: Op de psychoanalytische benadering van Foucault en Deleuze/Guattari geïnspireerde studie over de fantasieën die mannen hebben over vrouwen en de manier waarop deze in de kunst vormkrijgen. De fantasiëen worden onderdrukt, omdat ze afleiden van o.a. in het fascisme belangrijke taken als arbeid, oorlog, onderzoek en expansie. In deel 2 analyseert Theweleit de plaats van de man/soldaat in de massa en de manier waarop mannen lichamelijk en geestelijk in dienst gesteld worden van macht en terreur. Tevens gaat hij in op het populaire misverstand dat er een rechtstreeks verband zou bestaan tussen homoseksualiteit en fascisme.


Vom Kriege

Vom Kriege PDF

Get Book

Author: Carl von Clausewitz
Publisher:
ISBN:
Size: 49.32 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Military art and science
Languages : de
Pages : 610
View: 2404

Book Description:


Der Antimachiavell

Der Antimachiavell PDF

Get Book

Author: Friedrich der Grosse
Publisher: CreateSpace
ISBN: 9781469998329
Size: 55.82 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages : 44
View: 1341

Book Description: Friedrich II., auch Friedrich der Große oder der Alte Fritz genannt (* 24. Januar 1712 in Berlin ; + 17. August 1786 in Potsdam), war ab 1740 König in und ab 1772 König von Preußen sowie Kurfürst von Brandenburg. Die von ihm gegen Österreich geführten drei Schlesischen Kriege um den Besitz Schlesiens führten zum Deutschen Dualismus. Nach dem letzten dieser Kriege, dem Siebenjährigen von 1756 bis 1763, war Preußen als fünfte Großmacht in der europäischen Pentarchie anerkannt neben Frankreich, Großbritannien, Österreich und Russland. Friedrich gilt als ein Repräsentant des aufgeklärten Absolutismus. So bezeichnete er sich selbst als Ersten Diener des Staates".Anti-Machiavel heißt ein Werk, das sich aus dem Briefwechsel zwischen Friedrich des II. von Preußen und Voltaire 1736-1740 heraus entwickelt hatte. Der damalige Erbprinz hatte im Alter von 24 Jahren mit dem Philosophen und Schriftsteller durch einen Brief vom 8. August 1736 Kontakt aufgenommen. www.arepo.biz