Book Library

Read or Download Book Online

Download: [PDF] religi se identit ten in politischen konflikten

S Dostasien Aktuell

S  dostasien aktuell PDF

Get Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 61.26 MB
Format: PDF
Category : Southeast Asia
Languages : de
Pages :
View: 6980

Book Description:


Religion Index Two

Religion Index Two PDF

Get Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 61.54 MB
Format: PDF, Docs
Category : Religion
Languages : en
Pages :
View: 7633

Book Description:


Identit T Institutionen Und Konomie

Identit  t  Institutionen und   konomie PDF

Get Book

Author: Margit Bussmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531160337
Size: 70.48 MB
Format: PDF, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 534
View: 382

Book Description: Innerstaatliche Gewaltkonflikte haben in den letzten Jahrzehnten die zwischenstaatlichen Kriege als häufigste und opferträchtigste Form der militärischen Auseinandersetzungen abgelöst. Die meisten theoriegeleiteten Erklärungen zu solcher innenpolitischen Gewalt lassen sich den Kategorien Identität, Institutionen oder Ökonomie zuordnen. Die Innovation dieses Sonderheftes besteht darin, dass es den Gehalt der verschiedenen Theorieschulen evaluiert und diese Erklärungen miteinander verbindet. Die Autoren beschreiten mit zukunftsweisenden Fragestellungen und methodischen Innovationen Neuland in der Erforschung der innenpolitischen Gewalt. Die meisten Beiträge beschäftigen sich mit Bürgerkriegen. Daneben finden aber auch Phänomene wie Plünderungen und Menschenrechtsverletzungen die notwendige analytische Durchdringung.


Der Einfluss Des Islam Auf Die Politik In Indonesien

Der Einfluss des Islam auf die Politik in Indonesien PDF

Get Book

Author: Jens Dierolf
Publisher: diplom.de
ISBN: 3832473211
Size: 10.49 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 123
View: 4189

Book Description: Inhaltsangabe:Einleitung: Seit der Abspaltung Pakistans von Indien ist Indonesien der bevölkerungsreichste muslimische Staat der Erde. Von den fast 220 Millionen Indonesiern sind etwa 88% (über 180 Mio.) Moslems. Obwohl der Islam nicht die offizielle Staatsreligion ist und auch in der Verfassung keine ausdrückliche Erwähnung findet, spielt er für die politische und soziale Entwicklung des Landes doch eine zentrale Rolle. Seit der Gründung des ersten islamischen Königreichs auf dem heutigen Staatsgebiet im 13. Jahrhundert, hat der Islam die Kultur des Landes und die Identität seiner Einwohner entscheidend geprägt. Vor diesem Hintergrund gestaltet sich die Fragestellung der vorliegenden Arbeit welchen Einfluss hat der Islam in Indonesien auf die Politik des Landes? äußerst interessant. Indonesien ist heute nicht nur der bevölkerungsreichste muslimische Staat der Erde, sondern auch die drittbevölkerungsreichste Demokratie. Mit einer Landfläche von 1,9 Mio. qkm ist es das größte Land in Südostasien; größer als alle EU-Staaten zusammen. Die enorme Heterogenität Indonesiens gründet sich nicht zuletzt auf seine geographische Zersplitterung. Verteilt auf tausenden Inseln leben Menschen unterschiedlichster Religionszugehörigkeiten. Anthropologen unterscheiden mehrere hundert Ethnien. Die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des administrativen und politischen Zentrums um die Hauptstadt Jakarta, im Westen der Hauptinsel Java, unterscheidet sich von den meisten Außenprovinzen beträchtlich. Der vielgerühmte, enorme wirtschaftliche Aufstieg Indonesiens bis zur Asienkrise 1997 beschränkte sich hauptsächlich auf den Westen Javas und auf einzelne verstreute Handelszentren. Auf der am dichtesten besiedelten Insel Java leben mehr als die Hälfte aller indonesischen Einwohner, obwohl die Fläche der Insel lediglich sieben Prozent des gesamten Territoriums ausmacht. Die Tatsache, dass es bislang gelungen ist, das Land als ehemaliges koloniales Konstrukt der Niederländer zusammenzuhalten, ist angesichts der beschriebenen Gegensätzlichkeiten erstaunlich. Dennoch kennzeichnet die aktuellere politische Situation nach der Amtsniederlegung des ehemaligen patriarchischen Herrschers Suharto im Jahre 1998 ein hohes Maß an Instabilität. Nach 32 Jahren autoritärer Führung ist es in den letzten gut vier Jahren noch nicht gelungen, eine stabile politische Ordnung aufzubauen. Ein potentielles Auseinanderbrechen des Landes stellt nach wie vor eine akute Gefahr dar. In der neuen [...]


Politische Religion Und Religionspolitik

Politische Religion und Religionspolitik PDF

Get Book

Author: Gerhard Besier
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525369043
Size: 56.35 MB
Format: PDF, Mobi
Category : History
Languages : de
Pages : 415
View: 4468

Book Description: English summary: An interdisciplinary inquiry into European and American religious culture and religious politics explains the development an potentials of religious pluralism and its importance for modern, tolerant societies. German description: Wie viel Religion und welche praktizierten Formen von Religion sind mit offenen Gesellschaften vereinbar? Die Beitrage dieses Bandes thematisieren aktuelle Debatten wie die EU-Tuchtigkeit der Turkei und den Kopftuchstreit, erklaren die Grundlagen des Dschihad-Konzepts einschliealich der Psychologie fundamentalistischer Modernitatsfeindlichkeit und erortern religiose Totalitarismen innerhalb bestimmter Gesellschaftsmodelle. Einen weiteren Schwerpunkt bilden nationale Sonderentwicklungen der Religionspolitik wie das im Wandel begriffene deutsche Kooperationsmodell, die franzosische Laizitat, die religionsfreundliche Trennung von Staat und Kirche in den Vereinigten Staaten und die kulturelle Entwicklung von Zivilreligionen.


Die Neue Zeit

   Die    Neue Zeit PDF

Get Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 78.22 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages :
View: 1420

Book Description:


Cultures Of Crisis In Southeast Europe

Cultures of Crisis in Southeast Europe PDF

Get Book

Author: Klaus Roth
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 364390763X
Size: 69.64 MB
Format: PDF, Kindle
Category : SOCIAL SCIENCE
Languages : en
Pages : 409
View: 3098

Book Description: Southeast Europe's history of the last two centuries is marked by deep transformations and upheavals: the emergence and disappearance of states; ethnic conflicts and wars; changes of political systems; economic crises; migration movements; and natural disasters. Most of these upheavals have been experienced as deep crises forcing people to adapt to often radically new situations. This can cause crisis management to become a permanent way of life. The book focuses on the cultures of crisis. It analyzes the reactions of societies or individuals to them, their impact on everyday life, on peoples' strategies of coping, on the processes of adaptation, and on peoples' attitudes. Focus is placed on crises relating to migration and post-socialist transformation, to politics and religion, and to labour relations. (Series: Ethnologia Balkanica, Vol. 18) [Subject: Sociology, Southeast European Studies, Politics]Ã?Â?Ã?Â?


Zeitschrift F R Kulturaustausch

Zeitschrift f  r Kulturaustausch PDF

Get Book

Author: Institut für Auslandsbeziehungen
Publisher:
ISBN:
Size: 32.52 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Cultural relations
Languages : de
Pages :
View: 7340

Book Description:


Neue Politische Literatur

Neue politische Literatur PDF

Get Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 53.87 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Social sciences
Languages : de
Pages :
View: 3606

Book Description:


Neue Tiroler Stimmen

Neue Tiroler Stimmen PDF

Get Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 29.39 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages :
View: 3540

Book Description: