Book Library

Read or Download Book Online

Download: [PDF] working capital management

Working Capital Management Inkl Arbeitshilfen Online

Working Capital Management   inkl  Arbeitshilfen online PDF

Get Book

Author: Reinhard Bleiber
Publisher: Haufe-Lexware
ISBN: 3648057081
Size: 67.70 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : un
Pages : 288
View: 6106

Book Description: Optimieren Sie das gebundene Umlaufvermögen Ihres Unternehmens und setzen Sie neue Liquidität im Unternehmen frei. Dieses Buich zeigt Ihnen effektive Wege, um die Kapitalrentabilität zu erhöhen.


Working Capital Management

Working Capital Management PDF

Get Book

Author: Bernd Heesen
Publisher: Springer Gabler
ISBN: 9783658151676
Size: 67.72 MB
Format: PDF, Docs
Category : Business & Economics
Languages : un
Pages :
View: 5714

Book Description: Das Werk beschreibt Schritt für Schritt anhand eines durchgehenden Excel-basierten Beispiels (mehrperdiodische GuV und Bilanz) die Analyse des Working Capital (Vorräte, Forderungen, Kasse und Bank und Verbindlichkeiten). Anhand des Beispiel-Unternehmens werden Stärken und Schwächen sowie Optimierungsbedarf und Optimierungsmöglichkeiten aufgezeigt. Einen Schwerpunkt setzt das Buch auf die Bestände und das Einkaufsmanagement.


Working Capital Management

Working Capital Management PDF

Get Book

Author: Matthias Sure
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658073802
Size: 50.67 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Business & Economics
Languages : un
Pages : 360
View: 1166

Book Description: ​Matthias Sure untersucht, wie europäische Unternehmen der Logistikbranche ihr Working Capital Management (WCM) wertorientiert optimal gestalten können und welche Methoden und Steuerungsmechanismen dabei eingesetzt werden. Auf Basis einer empirischen Mehrfachfallstudie mit Experteninterviews kommt der Autor zu der Erkenntnis, dass WCM im Spannungsfeld zwischen dem Bedürfnis nach zentraler umfassender Regelung und Überwachung sowie der wachsenden Einsicht steht, dass ohne eine signifikante Übertragung von situativer Entscheidungskompetenz an die dezentralen Standorte eine optimale Steuerung des Working Capitals unmöglich ist und dabei der Dezentralisierungsgrad im WCM auch abhängig von der jeweiligen Landeskultur und Größe der Unternehmen ist.


Meyer Working Capital

Meyer  Working Capital PDF

Get Book

Author: Christian Meyer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783835008625
Size: 39.33 MB
Format: PDF, Docs
Category : Business & Economics
Languages : un
Pages : 474
View: 451

Book Description: Christian A. Meyer entwickelt ein Working Capital-Management-Referenzmodell und analysiert Working Capital-Ansätze von sechs Großunternehmen aus der chemischen Industrie mit besonderem Fokus auf das Management der Forderungen und Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen. Die Ergebnisse zeigen Performanceunterschiede zwischen den Unternehmen, die auf Ineffizienzen des Working Capital-Managements hinweisen.


Zielkonflikte Im Working Capital Management

Zielkonflikte Im Working Capital Management PDF

Get Book

Author: Martina Maria Messelhaeuser
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft
ISBN: 9783848726295
Size: 59.89 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : un
Pages : 330
View: 683

Book Description: Working capital management is one of the central approaches of value based management. The present objective is to reduce working capital to release liquidity associated with reduction of capital employed. Trade-offs with other company goals, especially of functional areas, are to date at the best marginally considered, although they exist for liabilities management, inventory management and receivables management. The identification and systematization of these objectives and trade-offs as well as the analyses of their interrelationships and effects on the performance of working capital management are core to the study. This study is based on a two-step approach, comprising qualitative expert interviews based on guidelines in a first step, and a quantitative cross-sectoral questionnaire survey in a second step. One central result shows: the more serious the trade-offs in liabilities management, inventory management and receivables management, the lower the performance of the processes.


Working Capital Management Bedeutung Herausforderungen Und Optimierungsans Tze F R Unternehmen

Working Capital Management  Bedeutung  Herausforderungen und Optimierungsans  tze f  r Unternehmen PDF

Get Book

Author: Erik Burshäpers
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 366814477X
Size: 62.49 MB
Format: PDF
Category : Business & Economics
Languages : un
Pages : 27
View: 6433

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven; Standort Oldenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit gibt einen Überblick über die Bedeutung und Anforderungen des Working Capital Managements. Ziel soll es sein, den Einstieg in die Thematik zu erleichtern und Optimierungsansätze aufzuzeigen. Rentabilität soll sein, Liquidität muss sein - auf diesen einfachen Nenner lässt sich eine der wichtigsten Forderungen bringen, die durch Working Capital Management ihre Anwendung findet. Die Geldumschlagsdauer (englisch "Cash conversion cycle" oder auch "asset conversion cycle") ist dabei von größter Wichtigkeit. Über die so wichtigen liquiden Mittel verfügt ein Unternehmen, wenn das in Form von Rohstoffen gebundene Kapital durch produzierte Ware in den Verkauf gelangt und dort vom Kunden zeitnah bezahlt wird. Dasselbe gilt für die Forderungen in den Bilanzen. Erst mit Bezahlung dieser fließen dem Unternehmen die liquiden Mittel zu. Letzteres ist für das Überleben des Unternehmens von größter Wichtigkeit. Nicht erst mit Ausbruch der Finanzkrise wurde deutlich, dass die Banken heute extrem hohe Anforderungen an die Vergabe von Unternehmenskrediten stellen, die nicht immer erfüllt werden können. Gesetzliche Auflagen wie z. B. Basel III machen es allen Beteiligten noch schwerer, an „frisches Geld“ zu kommen. Mit Working Capital Management ist es möglich, sich unabhängiger von Dritten, insbesondere von Kreditinstituten und Factoring-Gesellschaften, zu machen. Es erkennt, wo Prozesse innerhalb des Unternehmens optimiert werden können, um die damit verbundenen Kapitalbedingungen zu reduzieren. Im Vordergrund stehen die Verbesserung der Beschaffungs- und Herstellungsprozesse, der Abbau von Lagerbeständen sowie ein effektiveres Forderungsmanagement.


Optimierung Des Net Working Capital

Optimierung des Net Working Capital PDF

Get Book

Author: Matthias Brosche
Publisher: diplom.de
ISBN: 395684775X
Size: 36.75 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : un
Pages : 47
View: 3337

Book Description: Ein Großteil der Unternehmenskrisen entsteht nicht aufgrund von Umsatzeinbrüchen, also durch mangelnden Erfolg, sondern, ganz im Gegenteil, durch starke Umsatzsteigerungen. Dies klingt zunächst paradox, ist es jedoch nicht, wenn man den folgenden Sachverhalt betrachtet: Eine Umsatzsteigerung führt unweigerlich zu einem Anstieg des Finanzierungsbedarfes, weil bspw. zusätzliches Material beschafft werden muss oder Umsätze, aufgrund von Zahlungszielen, noch nicht zahlungswirksam sind und somit nicht zur Deckung der, mit der Umsatzsteigerung verbundenen, Kosten verwendet werden können. In dieser Arbeit wird anschaulich erklärt, wie mit Hilfe einer integrierten Finanzplanung der künftige Liquiditätsbedarf ermittelt werden kann. Zudem wird ein Portfolio an Maßnahmen zur Optimierung des Net Working Capital - also des Vorratsvermögens, der Forderungen sowie der Lieferantenverbindlichkeiten - kritisch erläutert, um den operativen Cashflow zu erhöhen und somit den Finanzierungsbedarf zu reduzieren und darüber hinaus den Shareholder Value sowie die Rentabilität zu steigern.


Working Capital Management Und Liquidit Tsmanagement Im Rahmen Der Wertorientierten Unternehmensf Hrung

Working Capital Management und Liquidit  tsmanagement im Rahmen der wertorientierten Unternehmensf  hrung PDF

Get Book

Author: Jovana [Verfasser] Nicic
Publisher:
ISBN:
Size: 24.88 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : un
Pages :
View: 6383

Book Description: Diese Masterarbeit untersucht die Bedeutung des Working Capital Managements und Liquiditätsmanagements im Rahmen einer wertorientierten Unternehmensführung. Dabei wird bereits zu Beginn der Arbeit das Working Capital Management als ein Aufgabenfeld oder Instrument des Liquiditätsmanagements definiert und in weiterer Folge so behandelt. Die Relevanz des Themas entspringt aus den sich laufend verändernden Rahmenbedingungen und der steigenden Bedeutung alternativer Finanzierungsquellen für das Überleben von Unternehmen. WCM kann hierbei helfen, überlebensnotwendige Liquidität freizusetzen und unternehmensübergreifende Prozesse nachhaltig zu optimieren. Im empirischen Teil der Arbeit wurden 4 Experten zum Thema befragt, wobei zwei davon Unternehmen waren, in denen WCM zum Einsatz kommt. Die Verbindung zu wertorientierter Steuerung kann insbesondere durch wertorientierte Kennzahlen erfolgen. Es wurde gezeigt, dass das WCM ein einflussreicher Werttreiber wertorientierter Kennzahlen wie EVA oder ROCE ist und dass eine Optimierung des WCM eine wertschaffende Wirkung hat. Die im Rahmen des WCM freigesetzte Liquidität kann zur Tilgung der Kredite verwendet werden, wodurch sich die Bilanz zugunsten einer höheren Eigenkapitalquote verkürzt. Dadurch reduzieren sich die Kapitalkosten für die Abzinsung der Free Cash Flow während das EBIT, durch Einsparung diverser Kosten, und die Free Cash Flow, durch die positive Veränderung des Working Capital, in Summe steigen und den Unternehmenswert erhöhen.*****This master thesis examines the importance of working capital management and liquidity management as part of value based corporate management. At the beginning of this paper, working capital management is defined as a task field or instrument of liquidity management and is subsequently treated like that during the entire thesis. The relevance of the topic arises from the constantly changing framework conditions and the increasing importance of alternative sources of funding for business survival. WCM helps to release the necessary liquidity for the company`s going concern status and to optimize inter-company processes on a long-term basis. In the empirical part of the thesis 4 experts were consulted on the subject. Two of them are working for companies that apply WCM. The link between WCM and value based management can be established through value based performance indicators. It has been shown, that WCM is a key value driver of value based metrics such as EVA or ROCE and that an optimization of the WCM has a value-enhancing effect. The released liquidity can be used to repay the loans, thereby shortening the balance sheet in favour of a higher equity ratio. Furthermore, this reduces the cost of capital and the discount rate for Free Cash Flows, whereas the EBIT and the Free Cash Flows, due to saving various costs and the positive change in working capital, increase overall. This finally results in a higher shareholder value.


Working Capital Management Der Aktuelle Forschungsstand

Working Capital Management  Der aktuelle Forschungsstand PDF

Get Book

Author:
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668362580
Size: 10.83 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Business & Economics
Languages : un
Pages : 21
View: 1804

Book Description: Exzerpt aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,1, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Vergangenheit war das Working Capital Management sowohl in der Theorie als auch in der unternehmerischen Praxis ein vergleichsweise vernachlässigtes Themengebiet, obwohl das zugehörige Modell bereits in den 70er Jahren entwickelt wurde. Die seit der Jahrtausendwende zunehmende Wettbewerbsintensität, steigende Volatilität und die damit verbundene Unsicherheit auf den Kredit- und Finanzmärkten führte bereits damals zu einem langsamen Bedeutungsgewinn des Working Capital Managements. Aber erst durch die globale Finanz- und Wirtschafskrise der Jahre 2007 bis 2009 geriet das Working Capital Management verstärkt in den Fokus deutscher Unternehmen. Da sie durch das zu beobachtende stark rückläufige Außenfinanzierungsvolumen stärker unter Druck gerieten, befassten sie sich mit den Möglichkeiten der Innenfinanzierung, zu der auch das Working Capital Management gezählt wird. Auch die seit der Finanz- und Wirtschaftskrise gestiegene Anzahl der veröffentlichten Studien belegt, dass das Working Capital Management an Bedeutung gewonnen hat. So haben sich PriceWaterhouseCoopers (PWC), Ernst & Young, und Deloitte & Touche allesamt mit dem Working Capital Management in verschiedenen Regionen innerhalb der letzten Jahre befasst. Die Ergebnisse der Studien deuten darauf hin, dass die Relevanz des Working Capital Managements nach einer Zunahme während der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise aktuell in der unternehmerischen Praxis deutscher Unternehmen aufgrund des anhaltend stabilen wirtschaftlichen Umfelds wieder sinkt. Allerdings verweist die finanzwirtschaftliche Literatur darauf, dass das Working Capital Management nicht ausschließlich ein Instrument für Krisenzeiten darstellt, sondern auch darüber hinaus einzusetzen ist, um die Wettbewerbsfähigkeit zu stärken sowie Liquidität und Profitabilität zu verbessern. In diesem Zusammenhang liefert das Erforschen von Determinanten des Working Capital Managements wertvolle Informationen, die von Unternehmen dazu genutzt werden können, eine effektive Working Capital Strategie zu formulieren und damit ein optimales Working Capital Management zu realisieren.


Working Capital Management Eine Erl Uterung

Working Capital Management  Eine Erl  uterung PDF

Get Book

Author: Dennis Trautmann
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668334617
Size: 54.80 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Business & Economics
Languages : un
Pages : 30
View: 7497

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Unternehmensforschung, Operations Research, Note: 1,7, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen; Standort Nürtingen (Fakultät Betriebswirtschaft und Internationale Finanzen), Veranstaltung: Unternehmensbewertung, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Seminararbeit wird zu Beginn der Begriff Working Capital erläutert und dann gezielt auf das Working Capital Management eingegangen. Im nächsten Schritt werden der Cash-to-Cash Cycle und alle Kennzahlen die zur Berechnung des Cash-to-Cash Cycle notwendig sind vorgestellt. Da es noch weitere Kennzahlen zu den Teilbereichen der Aktiv- und Passivseite der Bilanz gibt, wird auch auf diese Kennzahlen eingegangen. Zu guter Letzt sollen Ansätze zur Optimierung im Working Capital Management aufgezeigt werden die unter anderem das Bestandsmanagement, Forderungsmanagement und Verbindlichkeitsmanagement betreffen. Durch die Finanzkrise, die durch Ausfälle im amerikanischen Hypothekenmarkt ausgelöst wurde, ist die Realwirtschaft stark beeinflusst worden. Viele Firmen in Deutschland bekamen keine Kredite mehr und der Kunde war nicht mehr so investitionsfreudig wie zu Zeiten davor. Es kam zu vielen Firmeninsolvenzen, da eine große Anzahl an Firmen nicht mehr in der Lage war ihre offenen Verbindlichkeiten gegenüber Banken und anderen Unternehmen zu begleichen. Um dies zu verhindern sollte zu Krisenzeiten vor allem die Liquidität eines Unternehmens im Vordergrund stehen. So kam es auch im Jahr 2008, dass die weltweit größten Unternehmen ihren Fokus auf das Working Capital richteten und somit Cash und Liquidität schaffen wollten. Roland Schwientek, der Experte bei der Strategieberatung Roland Berger in Stuttgart ist, stellt die Relevanz des Working Capital als Bezugsquelle der Finanzierung vor die Relevanz des Bestrebens nach Profit. Im Jahr 2009 veröffentlichte er eine Studie mit dem Namen "Working Capital - Cash for recovery". Darin zeigte er, dass bei 216 Gesellschaften aus allen Wirtschaftszweigen ein „ein Cash-Potenzial von sage und schreibe 353 Milliarden Euro“ im Unternehmen gebunden ist.


Von Der Liquidit Tssicherung Zum Working Capital Management

Von der Liquidit  tssicherung zum Working Capital Management PDF

Get Book

Author: G. Dengl
Publisher: GBI Genios Wirtschaftsdatenbank GmbH
ISBN: 3737904324
Size: 39.41 MB
Format: PDF, ePub
Category : Business & Economics
Languages : un
Pages : 7
View: 5434

Book Description: Das Working Capital ergibt sich aus dem Umlaufvermögen minus der kurzfristigen Verbindlichkeiten. Je höher das Working Capital ist, desto gesicherter ist die Liquidität. In den letzen Jahren findet eine Rückbesinnung auf das lange Zeit vernachlässigte Thema Working Capital Management statt, und bestehende Konzepte werden weiterentwickelt, wie z.B. Net Working Capital Management. Das Working Capital Management geht über die reine Liquiditätsbetrachtung hinaus; die nachhaltige Unternehmenswertsteigerung ist das Ziel.


Working Capital Und Cash Flow

Working Capital und Cash Flow PDF

Get Book

Author: Heinz-Jürgen Klepzig
Publisher: Gabler Verlag
ISBN: 9783834945877
Size: 58.23 MB
Format: PDF
Category : Business & Economics
Languages : un
Pages : 207
View: 184

Book Description: Unternehmensprozesse müssen ausreichend Cash generieren, sonst ist das Unternehmen betriebswirtschaftlich nicht in Balance und schnell in seiner Existenz gefährdet. Die Prozessgestaltung wird jedoch in vielen Unternehmen zu wenig monetär bewertet und betriebswirtschaftlich hinterfragt. Es gilt, diese Finanzströme – von der Kreditwürdigkeitsprüfung bis zum Zahlungseingang – zu optimieren und den Cash-to-Cash-Cycle zu beschleunigen. Im Rahmen des Working Capital-Managements ist das Freisetzen von im Working Capital gebundener Liquidität seit der Finanzkrise zu einem der Top-Themen von Führungskräften geworden. Dieses Buch – jetzt in der 3., vollständig überarbeiteten Auflage – zeigt praxisorientiert, wie Unternehmen ihre Zukunftsfähigkeit durch aktives Working Capital-Management sichern können.